Website Datenschutzhinweise

Diese Website Datenschutzhinweise beschreiben wie HeiScreen GmbH, Im Neuenheimer Feld 672, 69120 Heidelberg („HeiScreen“ oder „wir“ oder „uns“ oder „unser“) als Verantwortlicher die personenbezogenen Daten und sonstigen Informationen der Nutzer („Sie “ oder „Ihr“) bei Nutzung der Website [heiscreen.de] („Website“) insbesondere im Sinne der Datenschutzgrundverordnung („DS-GVO“) verarbeitet.

1. Kategorien personenbezogener Daten, Verarbeitungszwecke, Rechtsgrundlage und Quelle

1.1 Personenbezogene Daten, die von Ihnen aktiv angegeben werden:

Wenn Sie auf unserer Website ein Nutzerkonto einrichten, werden Sie aufgefordert, die folgenden Sie betreffenden personenbezogenen Daten: Name, Postanschrift, E-Mail Adresse, gewünschtes Passwort. HeiScreen verarbeitet diese personenbezogenen Daten, um Ihnen unsere Dienstleistungen anbieten zu können. Die Angabe dieser personenbezogenen Daten ist freiwillig. Ohne die Angabe dieser personenbezogenen Daten können Sie allerdings kein Nutzerkonto erstellen. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung dieser personenbezogener Daten ist der mit Ihnen abgeschlossene Vertrag zur Nutzung der Website (Art. 6 (1) lit. b DS-GVO).

1.2 Weitere passiv erhobene Informationen:

Neben den personenbezogenen Daten, die Sie aktiv angeben, kann die Website unter Umständen automatisch und pseudonymisiert bestimmte Informationen von Ihnen erheben, verarbeiten und speichern:

Die Rechtsgrundlage hierfür sind unsere berechtigten Interessen (Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO), die wie folgt lauten: Überwachung und Aufrechterhaltung der Leistung der Website und Analyse von Trends, Nutzung und Aktivitäten im Zusammenhang mit unserer Website. Weitere Informationen zur Interessensabwägung erhalten Sie auf Anfrage.

2. Empfänger

2.1 Übermittlung an Dienstleister

HeiScreen ist berechtigt, externe Dienstleister hinzuzuziehen, die als Auftragsverarbeiter für HeiScreen tätig werden, um HeiScreen gewisse Dienstleistungen, wie zum Beispiel Website-Dienstleister, Marketing-Dienstleister oder IT-Supportdienstleister, zu bieten. Bei der Erbringung der Dienstleistung haben die externen Dienstleister möglicherweise Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten und / oder können diese verarbeiten.

Diese externen Dienstleister sind vertraglich dazu verpflichtet, angemessene technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen zum Schutz der personenbezogenen Daten zu ergreifen und die personenbezogenen Daten nur nach Anweisung zu verarbeiten.

2.2 Andere Empfänger

HeiScreen kann Ihre personenbezogenen Daten auch an Strafverfolgungsbehörden, Regierungsbehörden, Rechtsberater und externe Berater in Übereinstimmung mit dem geltenden Datenschutzrecht übermitteln. Die Rechtsgrundlage für eine solche Verarbeitung ist die Einhaltung einer rechtlichen Verpflichtung, der die HeiScreen unterliegt oder berechtigte Interessen, wie z.B. die Wahrnehmung oder Abwehr von Rechtsansprüchen. Weitere Informationen zur Interessensabwägung erhalten Sie auf Anfrage.

2.3 Internationale Übermittlungen Ihrer personenbezogenen Daten

Die personenbezogenen Daten, die wir über Sie erfassen oder erhalten, können an Empfänger übermittelt und von diesen verarbeitet werden, die sich innerhalb oder außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums („EWR“) befinden und kein angemessenes Datenschutzniveau vorhalten. Die Länder, deren Datenschutzniveau aus EU-Rechtssicht als angemessen anerkannt ist (Art. 45 DS-GVO), sind Andorra, Argentinien, Kanada, die Schweiz, die Färöer, Guernsey, der Staat Israel, die Isle of Man, Jersey, Neuseeland, die Ostrepublik Uruguay und Japan. Empfänger in den USA können teilweise unter dem EU-U.S. Privacy Shield zertifiziert sein und damit ein aus EU-Rechtssicht angemessenes Datenschutzniveau vorhalten (Art. 45 DS-GVO). Sofern Ihre personenbezogenen Daten in Länder übermittelt werden, die aus EU-Rechtssicht kein angemessenes Datenschutzniveau bieten, stützen wir die jeweilige Übermittlung auf geeignete Garantien, wie beispielsweise die von der Europäischen Kommission beschlossenen Standarddatenschutzklauseln (Art. 46 Abs. 2 DS-GVO). Sie können eine Kopie dieser geeigneten Garantien anfordern, indem Sie sich wie in Abschnitt 5 beschrieben an uns wenden. Der Zugriff ist auf Empfänger auf das Need-to-know-Prinzip beschränkt.

3. Welche Rechte haben Sie und wie können Sie Ihre Rechte geltend machen?

Wenn Sie Ihre Einwilligung zu einer Verarbeitung personenbezogener Daten erklärt haben, können Sie diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Ein solcher Widerruf hat keinen Einfluss auf die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung vor dem Widerruf der Einwilligung.

Gemäß geltendem Datenschutzrecht haben Sie möglicherweise das Recht: Ihr Auskunftsrecht zu Ihren personenbezogenen Daten geltend zu machen, die Berichtigung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, eine Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, die Datenübertragbarkeit zu verlangen und der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu widersprechen. Bitte beachten Sie, dass diese vorgenannten Rechte durch geltendes nationales Datenschutzrecht eingeschränkt sein können. Weitere Informationen zu diesen Rechten finden Sie in der Anlage Ihre Rechte.

Sie haben zudem das Recht, eine Beschwerde bei einer Datenschutzaufsichtsbehörde einzureichen. Wenden Sie sich bitte an uns, wie in Abschnitt 5 beschrieben, um Ihre Rechte geltend zu machen.

4. Wie lange speichern wir Ihre personenbezogenen Daten?

Ihre personenbezogenen Daten werden so lange aufbewahrt, wie es für die Erbringung der gewünschten Dienstleistungen erforderlich ist. Wenn HeiScreen Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr zur Erfüllung vertraglicher oder gesetzlicher Verpflichtungen verwenden muss, werden wir sie aus unseren Systemen und Verzeichnissen entfernen und / oder Maßnahmen ergreifen, um Sie ordnungsgemäß zu anonymisieren, so dass Sie nicht mehr anhand dieser Daten identifiziert werden können, es sei denn, wir müssen Ihre Daten, einschließlich personenbezogener Daten, aufbewahren, um gesetzlichen oder regulatorischen Verpflichtungen nachzukommen, denen HeiScreen unterliegt, wie zum Beispiel gesetzliche Aufbewahrungsfristen, die sich beispielsweise aus dem Handelsgesetzbuch oder der Abgabenordnung ergeben können und in der Regel Aufbewahrungsfristen von 6 bis 10 Jahren enthalten, oder wenn wir diese zur Beweissicherung innerhalb der Verjährungsfrist benötigen, die in der Regel drei Jahre aber auch bis zu dreißig Jahre betragen kann.

5. Cookies

Wenn Sie unsere Website nutzen, können wir ein oder mehrere Cookies - kleine Textdateien mit einer Reihe von alphanumerischen Zeichen - auf Ihr Gerät senden. Wir können sowohl Session-Cookies als auch persistente Cookies verwenden. Ein Session-Cookie verschwindet, nachdem Sie Ihren Browser geschlossen haben. Ein persistentes Cookie bleibt auch nach dem Schließen Ihres Browsers erhalten und kann von Ihrem Browser bei späteren Besuchen unserer Website verwendet werden. Ihr Webbrowser bietet Ihnen möglicherweise einige Optionen für Cookies. Bitte beachten Sie, dass Sie, wenn Sie Cookies löschen oder nicht akzeptieren, die Funktionen der über unsere Website angebotenen Dienstleistungen möglicherweise nicht optimal nutzen können. Wir können auch im Zusammenhang mit den über unsere Website angebotenen Dienstleistungen Cookies von Drittanbietern verwenden.

Diese Website nutzt Google Analytics, ein Webanalysedienst, der von Google, Inc. („Google“) angeboten wird.

Google Analytics nutzt „Cookies“, dies sind Textdateien, die auf Ihrem Computer hinterlegt werden, um es der Website zu ermöglichen, die Nutzung der Website durch die Nutzer zu analysieren. Die durch den Cookie erzeugten Informationen zu Ihrer Nutzung der Website werden an Google übermittelt und auf Servern in den USA gespeichert.

Google verwendet diese Informationen im Namen des Websitebetreibers, zum Zwecke des Profilings durch Auswertung Ihrer Nutzung der Website, Erstellung von Reports über die Websiteaktivitäten für den Websitebetreiber und Bereitstellung anderer Dienstleistungen im Zusammenhang mit der Websiteaktivität und der Internetnutzung für den Websitebetreiber. Weitere Informationen wie Google Ihre Daten nutzt, wenn Sie diese Website nutzen, finden Sie auf: https://www.google.com/intl/en/policies/privacy/partners/

Die folgenden personenbezogenen Daten werden mit Google Analytics erhoben und verarbeitet: IP-Adresse (wird gekürzt)

Die IP-Adresse wird gekürzt, wenn die IP-Anonymisierung auf dieser Website aktiviert wird und Ihre IP-Adresse wird im Geltungsbereich der Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder anderer Vertragsparteien des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die gesamte IP-Adresse zunächst auf einen Google Server in den USA übertragen und dort gekürzt.

Die IP-Adresse, die Ihr Browser im Rahmen von Google Analytics übermittelt, wird nicht mit anderen von Google verwalteten Daten zusammengeführt.

Die folgenden Cookies von Drittanbietern werden im Rahmen von Google Analytics genutzt:

Ausführlichere Informationen zu den von Google bereitgestellten Cookies finden Sie unter: https://developers.google.com/analytics/devguides/collection/analyticsjs/cookie-usage

Sie können die Verwendung von Cookies durch entsprechende Einstellungen in Ihrem Browser verhindern, wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht alle Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können. Sie können auch zukünftig die Tracking Funktion von Google Analytics durch Opt-Out verhindern, indem Sie das Google Analytics Opt-out Browser Add-on für Ihren aktuellen Webbrowser herunterladen und installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=en-GB

Die Cookies haben eine Lebensdauer von bis zu zwei Jahren:

Ihre personenbezogenen Daten die durch Google Analytics erhoben wurden, werden an Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, übermittelt. Die personenbezogenen Daten werden daher von Empfängern verarbeitet, die sich außerhalb des EWR befinden und kein angemessenes Datenschutzniveau bieten. In Abwesenheit einer Angemessenheitsentscheidung der Europäischen Kommission werden vom Empfänger angemessene Garantien geboten (d.h. Google ist gemäß EU-U.S. Privacy Shield zertifiziert).

6. Kontaktieren Sie uns

Wenn Sie Anregungen oder Fragen zu diesen Website Datenschutzhinweisen haben, kontaktieren Sie uns bitte wie folgt:

HeiScreen GmbH

Im Neuenheimer Feld 672

69120 Heidelberg

[info@heiscreen.de].

Die Kontaktdaten unseres Datenschutzbeauftragten lauten wie folgt:

Theo Özen [theo.oezen@heiscreen.de]

HeiScreen GmbH

Im Neuenheimer Feld 672

69120 Heidelberg

Anlage –Ihre Rechte

1. Auskunftsrecht

Sie haben gegebenenfalls das Recht, von uns eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob personenbezogene Daten, die Sie betreffen, verarbeitet werden und ist dies der Fall, Auskunft über diese personenbezogenen Daten zu verlangen. Das Auskunftsrecht umfasst unter anderem die Verarbeitungszwecke, die Kategorien personenbezogener Daten, die verarbeitet werden, sowie die Empfänger oder Kategorien von Empfängern, gegenüber denen die personenbezogenen Daten offengelegt worden sind oder noch offengelegt werden. Dies ist jedoch kein absolutes Recht und die Interessen anderer Personen können Ihr Auskunftsrecht beschränken. Das Auskunftsrecht wird durch § 34 BDSG beschränkt. Das Auskunftsrecht besteht z.B. nicht, wenn die Daten (a) nur gespeichert wurden, weil sie aufgrund gesetzlicher oder satzungsmäßiger Aufbewahrungsvorschriften nicht gelöscht werden dürfen, oder (b) ausschließlich Zwecken der Datensicherung oder der Datenschutzkontrolle dienen und die Auskunftserteilung einen unverhältnismäßigen Aufwand erfordern würde sowie eine Verarbeitung zu anderen Zwecken durch geeignete technische und organisatorische Maßnahmen ausgeschlossen ist.

Sie haben gegebenenfalls das Recht, eine Kopie der zu verarbeitenden personenbezogenen Daten zu verlangen. Für weitere von Ihnen angeforderte Kopien können wir ein angemessenes Entgelt auf der Grundlage der Verwaltungskosten verlangen.

2. Recht auf Berichtigung

Sie haben gegebenenfalls das Recht, von uns die Berichtigung Sie betreffender unrichtiger personenbezogener Daten zu verlangen. Unter Berücksichtigung der Zwecke der Verarbeitung haben Sie das Recht, die Vervollständigung unvollständiger personenbezogener Daten - auch mittels einer ergänzenden Erklärung - zu verlangen.

3. Recht auf Löschung („Recht auf Vergessenwerden“)

Unter bestimmten Umständen haben Sie das Recht, von uns die Löschung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten zu verlangen, und wir sind möglicherweise verpflichtet, diese personenbezogenen Daten zu löschen. Ein solches Recht auf Löschung besteht zum Beispiel nicht gemäß § 35 BDSG, im Fall einer nicht automatisierter Datenverarbeitung wegen der besonderen Art der Speicherung, wenn die Löschung nicht oder nur mit unverhältnismäßig hohem Aufwand möglich ist und Ihr an der Löschung als gering anzusehen. In diesem Fall haben Sie möglicherweise das Recht auf eine Einschränkung der Verarbeitung.

4. Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

Unter bestimmten Umständen haben Sie gegebenenfalls das Recht, von uns eine Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen. In diesem Fall werden die entsprechenden Daten gekennzeichnet und dürfen von uns nur zu bestimmten Zwecken verarbeitet werden.

5. Recht auf Datenübertragbarkeit

Unter bestimmten Umständen haben Sie gegebenenfalls das Recht, die Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten, und Sie haben das Recht, diese Daten ohne Behinderung von uns an eine andere Stelle zu übermitteln.


6. Widerspruchsrecht

Unter bestimmten Umständen haben Sie gegebenenfalls das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogenen Daten durch uns Widerspruch einzulegen, und wir können verpflichtet sein, Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr zu verarbeiten.

Werden darüber hinaus Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet um Direktwerbung zu betreiben, so haben Sie das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung Sie betreffenden personenbezogenen Daten zum Zwecke derartiger Werbung einzulegen; dies gilt auch für Profiling, soweit es mit solcher Direktwerbung in Verbindung steht. In diesem Fall werden Ihre personenbezogenen Daten von uns nicht mehr für solche Zwecke verarbeitet.


Diese Website nutzt Cookies. Durch die Benutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.